Unsere Werte

Als überzeugte Christen bekennen wir uns mit dem Apostolischen Glaubensbekenntnis zum Glauben an den dreieinen Gott, wie die Bibel ihn lehrt.

Als haupt- und ehrenamtliche Seelsorger/innen sind wir davon überzeugt: „Gott will, dass allen Menschen geholfen wird und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen“(1.Timotheus 2,4); „Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist bei Gott möglich“ (Lukas 18,27).

Basis für unseren Dienst ist die Überzeugung, dass Gott als unser Schöpfer am besten weiß, wie wir Menschen zu einem heilen und gelingenden Leben kommen können. Deshalb arbeiten wir im Hören auf Gottes Wort in der Bibel und das persönliche Reden seines Heiligen Geistes. Dabei erbitten und erwarten wir auch sein übernatürliches Eingreifen (siehe: Menüpunkt „Berichte“).

Glaube

Der Leiter unseres Seelsorgezentrums, Pastor Heinz-Dieter Becker, verbürgt als akademischer Diplomtheologe und Seelsorger mit seiner Kompetenz und über 25jährigen seelsorglich-therapeutischen Berufserfahrung die theologisch-geistliche und seelsorglich-therapeutische Qualität und Verlässlichkeit unserer Beratungs- und Therapiearbeit.

Wir teilen die ganzheitliche Sicht der Bibel vom Menschen als einer Einheit von Geist, Seele und Körper. Da psychische, körperliche und geistlich-spirituelle Probleme oft in einen Zusammenhang miteinander stehen, beziehen wir – anders als säkulare Therapieangebote – neben der psychosomatischen auch die geist-leibliche (pneumatosomatische) und seelisch-geistliche (psychopneumatische) Dimension unseres Menschenseins in unsere Beratungs- und Therapiekonzeption mit ein.

Als christlich therapeutische Seelsorger/innen sind wir keine Ärzte, Heilpraktiker oder Psychologen; wir integrieren jedoch in unser Therapiekonzept auch fundierte Einsichten und Hilfen aus Psychologie und Psychotherapie.

Wir glauben, dass Gottes Hilfsmöglichkeiten über unsere menschlichen weit hinausgehen: „Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist für Gott möglich“ (Lukas 18,27). Darum erbitten, erwarten – und erleben (!) – wir auch Gottes übernatürliches Wirken in unsrem Dienst (siehe Menüpunkt „Berichte“).

Professionalität

Als ein beim Registeramt des Amtsgerichtes Heidelberg eingetragener Förderverein sind wir als „Christlich Therapeutisches Seelsorgezentrum Heidelberg e.V.“ eine staatlich anerkannte Institution des öffentlichen Rechts.

Wer zu uns kommt, muss keiner bestimmten Religion, Kirche oder Konfession angehören.

Wir sind der Bibel und ebenso dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verpflichtet, achten jeden Menschen in seiner Würde als Geschöpf und Ebenbild Gottes, – und auch die Freiheit all unserer Klienten/innen, selbst zu entscheiden, inwieweit sie sich auf (von uns empfohlenen) Veränderungen einlassen möchten.

Absolut verbindlich ist für unseren Dienst das Seelsorge- und Beichtgeheimnis! Daher behandeln wir alle uns gegebenen Informationen total vertraulich!!

Vertrauenswürdigkeit

Unsere Standorte

Poststrasse 8
69115 Heidelberg

Heidelberg
Treffpunkt Leben
Hauptstr. 24
67316 Carlsberg

Carlsberg
Heppenheimer Str. 20
68642 Bürstadt

Bürstadt

Klienten, die weit von uns weg wohnen und aufgrund der Entfernung nicht persönlich an einen unserer Standorte kommen können, bieten wir Gespräche per Skype an.

Skype
franz.Ausrufezeichen_1

Gott hat die Mauern, die ich um mich und mein Leben errichtet habe, Schritt für Schritt in Schutt und Asche gelegt.

Zitat aus Bericht

franz.Ausrufezeichen_2
franz.Ausrufezeichen_1

Es gibt Hilfe, es gibt Heilung. Bei Gott sind alle Dinge möglich.

Zitat aus Bericht

franz.Ausrufezeichen_2